• 1
  • 2
  • 3

Leidenschaft ist unser roter Faden!

Schlussbericht Heimtextil 2018: Erneutes Besucher- und Ausstellerplus

Gelungener Start in die neue Einrichtungssaison: Rund 70.000 Besucher aus 135 Ländern erlebten auf der Heimtextil vom 9. bis 12. Januar Designneuheiten von 2.975 internationalen Ausstellern. Urbanes Design im Kontext von Architektur und Hotellerie avancierte zum Topthema der internationalen Fachmesse für Wohnund Objekttextilien.

„Mit Wachstum auf Besucher- und Ausstellerseite hat die Heimtextil auf ganzer Linie überzeugt und ihre Alleinstellung als weltweite Leitmesse untermauert“, bilanziert Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Rund 70.000 Besucher, darunter Vertreter aus dem Einzel- und Großhandel, dem Raumausstatterhandwerk, dem Design, Architektur und Innenarchitektur, aus der Hotellerie sowie der Industrie, profitierten vom einzigartigen Produkt- und Inspirationsangebot der Messe.  

Bereits zum achten Mal in Folge steigerte die Fachmesse die Anzahl der teilnehmenden Firmen auf nunmehr 2.975 internationale Aussteller. Neben weltweiten Marktführern und Branchengrößen bot die Heimtextil mit ihrem Newcomer-Programm „New & Next“ mehr als 50 jungen Designern und Start-ups eine internationale Plattform. Ein Schwerpunkt der Messe bildete die Objektausstattung und damit einhergehend der Fokus auf die Zielgruppe der Architekten und Objektplaner. „Für uns war es eine fantastische Messepremiere“, sagt Tom Puukko, Inhaber vom Tapetenhersteller Feathr aus Finnland. „Aus allen Teilen der Welt konnten wir neue, exzellente Kontakte generieren. Besonderes Highlight war für uns eine Architektengruppe, die bei uns Station gemacht hat und der wir unsere Produkte vorstellen konnten.“

https://heimtextil.messefrankfurt.com/frankfurt/de/presse/press-releases/heimtextil/final-report-heimtextil-2018-press.html

 

Branchen

OBJEKTBEREICH • INDUSTRIE • FACHHANDEL • GROßHANDEL • FACHMARKT • VERLAG • DISCOUNTER

Neuigkeiten

  • 1

Hohmann Qualität seit 1907

Mit über 100 Jahren Erfahrung, mehr als 100 Mitarbeitern und 330 Dornier-Webmaschinen produziert Hohmann jährlich 20 Millionen Quadratmeter Stoff. Qualität und Flexibiltät stehen dabei immer an erster Stelle.

„So wie Kinder das Sprechen scheinbar von selbst lernen und dafür nur die richtige Umgebung brauchen, so hat sich unser Fachwissen im Laufe der Zeit immer weiter aufgebaut. Neue Prozesse beginnen dabei fast wie von selbst, weil sie einfach reif dafür sind.“

Martin Buchta, Geschäftsführer

Unternehmen

Unsere Firma ist ein Familienbetrieb, der 1907 gegründet wurde, wobei die größten Entwicklungsschritte in den letzten 20 Jahren unternommen wurden. Mehr ...

Kontakt

Hohmann GmbH & Co. KG
Adresse: Bärenbrunn 4
95233 Helmbrechts

Telefon: 09252 7000
Telefax: 09252 3100

E-Mail: info@hohmann-weberei.de